Planung & Ausführung

zukunftsorientierter Gebäudetechnik

Energietechnische Anlagen (Starkstrom)

  • Mittelspannungsanlagen wie Schaltanlagen und Transformatoren

  • Eigenstromversorgungsanlagen wie zentrale Batterie- und unterbrechungsfreie Stromversorgungsanlagen

  • Niederspannungsschaltanlagen wie Niederspannungshauptverteiler, Blindstromkompensationsanlagen, Maximumüberwachungsanlagen, Frequenzumformer, Verteiler- und Verlegesysteme

  • Beleuchtungsanlagen wie allgemeine Beleuchtung mit zugehöriger Lichtberechnung, Außenbeleuchtung, Not- und Sicherheitsbeleuchtung

  • Blitzschutz- und Erdungsanlagen wie Fang- und Ableitungseinrichtungen, Ring- und Fundamenterdungsanlagen, Potentialausgleich

Fernmelde- und Informationstechnische Anlagen (Schwachstrom)

  • Telekommunikationsanlagen, Such- und Signalanlagen wie Personenrufanlagen, Notruf- und Klingelanlagen, Türsprech- und Türöffner-Anlagen, Gegen- und Wechselsprechanlagen

  • Zeitdienstanlagen wie Uhren- und Zeiterfassungsanlagen

  • Elektroakustische Anlagen wie Beschallungs- und Konferenzanlagen

  • Fernseh- und Antennenanlagen wie Satelliten- und Breitbandkabel-Anlagen, Videoprojektionsanlagen

  • Gefahrenmelde- und Alarmanlagen wie Brand-, Überfall-, Einbruchmeldeanlagen, Wächterkontrollanlagen, Zugangskontroll- und Raumbeobachtungsanlagen, Notfall-Gefahren-Reaktionssysteme

  • Übertragsungsanlagen (Kabelnetze zur Übertragung von Daten) wie Fernwirkanlagen, Wählgeräte

  • Gebäudeautomatisierung mit allgemeinen Bus-Systemen (EIB / KNX, Modbus, M-Bus, DALI, SMI und LON) für Jalousieanlagen mit Wind-, Sonnen-, Regen-Wächter

E-Check

Der E-Check ist das anerkannte Prüfsiegel für elektrische Installationen und Geräte. 

Gefahren, wie Überspannung, Kurzschluss und Brandrisiken können dadurch erkannt werden, bevor ein Schaden entsteht. 


DGUV V3 Prüfung

Für ortsfeste und ortsveränderliche Betriebsmittel, Maschinen und Anlagen gemäß der UV-Vorschrift der Berufsgenossenschaft sowie der BetrSichV.


Wartung und Instandhaltung

Wartung und Instandhaltung für oben aufgeführte Teilbereiche.